Borussia Dortmund getaggte Beiträge

Schall und Rauch

So richtig leise ist das Millerntor ja eigentlich nie. Aber dass ich anderthalb Stunden vor Anpfiff an der Feldstraße die Fangesänge aus dem Stadion hören kann habe ich allerdings noch nicht erlebt. Müsste mal Opa fragen, ob der sich an sowas erinnern kann. Besser geht es eigentlich gar nicht in Sachen Einstimmung: Lauter gut gelaunte Gesichter zwischen den bereits aufgestellten Dom-Buden. Auch ein paar gelbe Trikots waren zu sehen, in freundschaftlicher Rivalität zwischen all den meist eher dunkel gekleideten Fans.

PFUI St. Pauli!
Vor dem Einlass gab es dann die erste Erkenntnis: Die Eier frieren ab Es wird Winter! Selbst das eng gekuschelte Anstehen (ob die Anderen nun wollten oder nicht), konnte nicht über diese Tatsache hinweg täuschen...

Mehr...

Die positiven Aspekte einer Wurzelbehandlung

Das konnte ja nichts werden: Mein Smartphone lag ohne jeden Saft in der Ecke, draußen war es am Regnen und kein Car2Go weit und breit. Nach dem langen Marsch zum Mietwagen ging es dann zur U3, um endlich – NICHT mit der U-Bahn zu fahren, sondern den Schienenersatzverkehr zu bemühen. Kann ein Samstag schlechter beginnen?

An der Feldstraße wurde der Kreativabteilung des KSC („Scheiß St. Pauli!“) von den Grünen der Weg gezeigt, während ich endlich dazu kam, mein wohlverdientes Frühstück „mit allem“ bei Emmioglu abzuholen und auf dem Weg zum Stadion zu verschlingen. Die Schlange vor dem Stadion war heute überraschend kurz, gleiches galt für die Astratheke. Die unteren Ränge der Gegen waren heute mal komplett leer, was wohl nicht zu Letzt am Wetter lag. Trocken ist einfach schicker...

Mehr...