Helene Fischer getaggte Beiträge

50 shades of iron maiden

Der erste richtig große Brocken der Rückrunde: Eisern Union zu Gast am Millerntor. Die wohl derzeit stärkste Mannschaft in der zweiten Liga, völlig zu Recht weit oben in der Tabelle. Ganz anders übrigens als in der letzten Saison. Da standen die Eisernen nach der Hinrunde auf Platz 15.

Vor dem Stadion war ein ziemlich großes Polizeiaufgebot: Mehrere Uniformierte lungerten vor der Gegengerade rum, schon viele Meter vor dem Stadion war auch berittene Polizei unterwegs. Pferd und Reiter standen übrigens mitten auf dem Radweg. Naja, wen interessiert schon die StVo, wenn man Polizist ist. Der Wendt hats ja mit den Gesetzen auch nicht so, wie soll man bei dem Vorbild schon Gesetzestreu bleiben.

Spoiler-Alarm!
Warum es dieses Aufgebot gab, war mir komplett schleierhaft...

Mehr...

Kot und Spiele

Bei einem Gegner wie Darmstadt drängen sich geschmacklose Wortspiele ja auf. Vor allem wenn man Geschmack- und Kulturlos ist., wie ich. Bis zur 85sten Minute schwirrte mir noch „Entscheidend ist, was hinten raus kommt“ im Kopf. Da stand es noch 0 zu 0; Aber eigentlich war es auch da schon nicht angemessen. Denn hinten raus kam eigentlich gar nix. Ich kann ja verstehen, dass man erst einmal die Abwehr stabilisieren will, aber dass bei gegnerischen Ecken eigentlich alle Spieler sich im eigenen Sechzehner auf den Füßen stehen geht bei einem Heimspiel gar nicht. Gefühlte 90% Ballbesitz kann bei einem Gegner wie den Bayern vielleicht passieren, aber zu Hause, gegen Darmstadt?

Mehr...