Nazis getaggte Beiträge

Mit SPON ab in die rechte Ecke

Schon ein starkes Stück, was Alexander Neubacher, (selbsternannter) Ökohasser und TTIP-Fan heute auf SPON vom Stapel lässt:“Wer gegen TTIP ist, muss Nazi sein„.

Und nein. Das ist jetzt keine allzu überspitzte Formulierung meinerseits, sondern ziemlich genau die Essenz seines Kommentars. Der wird übrigens illustriert mit dem Foto einer Pegida-Demonstration mit den üblichen Fahnen der Reichsbürger und anderer rechter Spinner. So dass in Kombination mit der Überschrift „TTIP-Demo“ der Eindruck erweckt werden soll, dass dieses Foto irgend etwas mit der TTIP-Demo zu tun haben müsse.

Gleich in der Bildunterschrift dann „Wer da mitmarschiert, findet offenbar nichts daran, sich gedanklich bei Pegida-Bachmann, Marine Le Pen und Donald Trump unterzuhaken.“ Aha...

Mehr...

Grandiose Zeiten

Was leben wir doch in tollen Zeiten. Kein Krieg, keine Gewalt im eigenen Land, die Politik sorgt dafür, dass Verbrecher dingfest gemacht werden…

Gut. Haut vielleicht nicht so ganz hin. Oder anders ausgedrückt: Ist vielleicht doch genau anders herum. Während in Freital und anderswo tumbe Orks gefahrlos Menschen verprügeln dürfen, während Asylantenheime angesteckt werden, applaudieren indirekt die Politiker, in dem sie den besorgten Bürgern Gespräche anbieten. Offenbar krampfhaft versuchen, Lichtenhagen erneut zu ermöglichen, indem Mitglieder primitiver südlicher Stammesvölker, wie etwa Horst Seehofer lieber darauf aufmerksam machen, dass es den Flüchtlingen unattraktiver gemacht werden muss hier zu bleiben. Klappt ja ganz gut: Die Weltpresse berichtet schon über Flüchtlinge, d...

Mehr...